Nachsuchengespann

Die Kreisgruppe Landsberg verfügt seit Anfang April 2015 über ein bestätigtes Nachsuchengespann:

Sedlmair MaximilianSedlmair
Am Kripp 13
82291 Mammendorf
Tel.: 0160 93 86 36 36, ersatzweise 0173 61 73 303
forstmanagement@sedlmair.co

Herr Sedlmair steht mit seiner Alpenländischen Dachsbracke für Nachsuchen auf alle Wildarten zur Verfügung.

Seit Mai 2017 verfügt die Kreisgruppe über ein weiteres anerkanntes Nachsuchengespann:

Dollmann Guido
Schulstrasse 10a
82205 Gilching
Tel.: 08105-272690 oder 0172 61 04 770
guido.dollmann@t-online.de

Herr Dollmann steht mit seiner Tiroler Bracke für Nachsuchen auf alle Wildarten zur Verfügung.

Bitte scheuen Sie sich nicht im Fall der Fälle einen Nachsuchenführer mit einem erfahrenen Hund zu kontaktieren. Wir sind es dem Wild schuldig!

Hier das Merkblatt des BJV für Nachsuchen durch ein bestätigtes Gespann

Hier eine Wildfolgevereinbarung des BJV, hier eine Nachsuchvereinbarung  für bestätigte Gespanne und hier eine Mustervereinbarung zur Wildfolge